Die erste Tour im Jahr 2014 - von Horstmar über die RadBahn durch Darfeld und vorbei an Billerbeck nach Coesfeld

 

Aufbruch zur ersten Tour in 2014 in Horstmar

Auf der RadBahn - zwischen Horstmar und Coesfeld gab es einen "Platten"

"Alte Männer vor altem Denkmal"                                   vor dem Schloss Darfeld

Gruppenbild vor dem Wasserschloss Darfeld

Das Schloss Darfeld

Die "Sandstein-Werkstatt" direkt an der RadBahn

Auf dem Trecker bei einem Sandstein-Bildhauer an der RadBahn:

Buhr's Bernd und Hans-Gerd Wanning

2 junge Damen auf einem etwas anderen Fahrrad - auch bei dem Sandstein-Künstler

Die erste Tour in 2014 begann bei dem Sportstadion in Horstmar. Über die RadBahn Münsterland fuhren wir zunächst in den Wallfahrtsort Eggerrode und machten dort erstmals Pause. Das Wetter wurde zunehmend besser und die Fahrt ging weiter zum nächsten Ziel, Schloss Darfeld, danach weiter zum Schloss Varlar.

Gegen 13.30 Uhr erreichten wir Coesfeld, dort legten wir eine einstündige Pause ein, ehe wir den Heimweg über die RadBahn Münsterland antraten. Die letzte Pause machten wir dann am ehemaligen Bahnhof in Darfeld. Einige Teilnehmer versorgten sich dort mit Infomaterial über die RadBahn und über die Aktivitäten, die der Heimatverein Darfeld jeweils an den Wochenenden von April bis Oktober bei dem alten Bahnhof veranstaltet.

Das Wetter wurde nun von Stunde zu Stunde besser, alle 18 Teilnehmer waren froh, an der ersten Tour in diesem Jahr teilgenommen zu haben. Viele hatten sich den ganzen Winter über nicht gesehen und es gab viel zu erzählen.

                                                           Jochen Kubitscheck